Facharzt (m/w/d) LVR-Klinik Bedburg-Hau

Kontakt Dr. Christoph Baumsteiger, Tel.: 02821 813500
Jetzt bewerben
Veröffentlicht 03.10.2019
Informationen
Tätigkeitsfeld Akutklinik
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit

Vereinbarkeit von Familie und Beruf; Strukturierte neurologische Weiterbildung (48 Monate) einschließlich Intensivstation und Rotation in die Psychiatrie (12 Monate); Stellenschlüssel 1/3/8

Bedburg Hau 1

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht für die LVR-Klinik Bedburg-Hau zum nächstmöglichen Termin eine/einen

Assistenzärztin / Assistenzarzt zur Weiterbildung oder Fachärztin / Facharzt (m/w/d)

für die Klinik für Neurologie und klinische Neurophysiologie (Föhrenbachklinik).

Die Stelle ist in Vollzeit zunächst befristet für die Dauer der Facharztweiterbildung zu besetzen. Als Facharzt ist eine unbefristete Weiterbeschäftigung geplant. Wir sind sehr an einer längerfristigen Beschäftigung interessiert. Die Stelle ist auch geeignet für Bewerberinnen/Bewerber, die den Facharzt für Allgemeinmedizin anstreben.

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, drei Heilpädagogischen Netzen, vier Jugendhilfeeinrichtungen und dem Landesjugendamt erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.

Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten Politikerinnen und Politiker aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes.

Die LVR-Klinik Bedburg-Hau ist eine psychiatrische, neurologische und kinder- und jugendpsychiatrische Fachklinik mit 855 Planbetten, gegliedert in 10 Fachabteilungen. Wir sind anerkannte Weiterbildungseinrichtung zur Erlangung der Fachärztin/des Facharztes für Psychiatrie und Psychotherapie, für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, für Neurologie sowie für die Schwerpunktweiterbildung Forensische Psychiatrie. Bedburg-Hau liegt in unmittelbarer Nähe der niederrheinischen Kreisstadt Kleve (ca. 50.000 Einwohner), die neben allen weiterführenden Schulen auch über eine Hochschule mit zurzeit ca. 7.300 Studierenden verfügt. Die Großstädte des Ruhrgebietes sind ebenso wie die niederländischen Städte Nijmegen (Universitätsstadt) und Arnhem in kurzer Zeit zu erreichen.

Die Klinik für Neurologie und klinische Neurophysiologie (1/3/8) versorgt mit 53 Betten inkl. einer Stroke-Unit mit sieben Betten jährlich ca. 2700 stationäre Patienten. Zwei Intensivbetten und vier Stroke Unit Betten werden in Kooperation am Katholischen Karl Leisner Klinikum Kleve betrieben. Zusätzlich bestehen Spezialambulanzen inkl. einer überregionalen Ambulanz für Bewegungsstörungen. Sämtliche moderne neurologische Untersuchungsverfahren sind vorhanden.

Ihre Aufgaben
  • Ärztliche Betreuung der Patientinnen und Patienten in einem multiprofessionellen Team
Ihr Profil
  • Voraussetzung für die Besetzung: Abgeschlossenes Medizinstudium
  • Interesse an der Neurologie und Freude an patientenorientierter klinischer Arbeit im Team
  • Fachliches Engagement

Wünschenswert sind:

  • Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und Sozialkompetenz
  • Deutsche Sprachkenntnisse auf C 1 Niveau

Der Eignungs- und Befähigungsnachweis ist durch Vorlage aktueller dienstlicher Beurteilungen/Zeugnisse zu führen.

Wir bieten Ihnen
  • Leistungsgerechtes Entgelt nach dem TV-Ärzte/VKA
  • Strukturierte neurologische Weiterbildung (48 Monate) einschließlich Intensivstation und Rotation in die Psychiatrie (12 Monate)
  • Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich
  • Gute Unterstützung bei der Einarbeitung
  • Möglichkeit des Erwerbs des Neurosonologie- Zertifikates der DGKN/ DEGUM
  • Möglichkeit der Nebentätigkeit durch Gutachtenerstellungen
  • Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Einen vielseitigen, interessanten Aufgabenbereich mit langfristiger Perspektive und kreativen Gestaltungsmöglichkeiten bei einem öffentlich-rechtlichen Arbeitgeber
  • Als Mitglied im Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ hat die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für uns eine hohe Priorität. Wir bemühen uns um familienfreundliche Arbeitszeiten. Auch der mögliche Wunsch nach einer Teilzeitbeschäftigung sollte kein Hinderungsgrund sein.

Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an den Chefarzt der Klinik für Neurologie und klinische Neurophysiologie, Herrn Dr. Christoph Baumsteiger, Telefon: 02821 813500 oder per Email: Christoph.Baumsteiger@lvr.de. Er wird Ihnen gerne weiterhelfen.

Allgemeine Informationen über die LVR-Klinik Bedburg-Hau und den Landschaftsverband Rheinland finden Sie im Internet unter www.klinik-bedburg-hau.lvr.de bzw. www.lvr.de.

Der Bewerbung schwerbehinderter Menschen wird bei sonst gleicher Eignung der Vorzug gegeben. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte schriftlich an die logo ef

LVR-Klinik Bedburg-Hau Personalabteilung
Bahnstr. 6
47551 Bedburg-Hau

 

Region


Bahnstraße 6, 47551 Bedburg-Hau

Ihre Ansprechpartnerin:

katja ziegler
Katja Ziegler
Tel.: +49 (0)30 531 437 946
jobs@dgn.org


Job-Newsletter

Wenn Sie an einem wöchentlichen Newsletter mit aktuellen Stellenangeboten interessiert sind, markieren Sie die für Sie relevanten Kategorien:

Ich bin mit den Datenschutz-Bestimmungen einverstanden

DGN