Assistenzarzt Neurologie (m/w/d) Kliniken Hochsauerland Karolinen-Hospital Hüsten

Assistenzarzt Neurologie (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit in Hüsten am Standort Karolinen-Hospital

Hoch Bild

Ihr neuer Arbeitsplatz:

An drei Krankenhausstandorten im Herzen Südwestfalens geben wir täglich unser Bestes für die Menschen in der Region. Mit unserem breiten Behandlungsspektrum sind wir einer der größten Gesundheitsversorger und Arbeitgeber in der Region.

In 32 Fachkliniken sowie 4 Instituten mit insgesamt 927 Planbetten bieten wir ein umfassendes Angebot an Gesundheitsleistungen. Pro Jahr werden in unseren Einrichtungen ca. 40.000 Patient*innen stationär und über 110.000 Patient*innen ambulant versorgt. Das Klinikum Hochsauerland beschäftigt derzeit über 3.200 Mitarbeitende und ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Münster.

Im Juli 2023 wurde auf dem Gelände des Karolinen-Hospitals in Hüsten das neue Notfall- und Intensivzentrum eröffnet. Dort arbeiten seitdem 18 Fachkliniken, davon 13 notfallversorgende Kliniken unter einem Dach zusammen.

Die Klinik für Neurologie (Stellenschlüssel 1/5/12; 56 Betten) umfasst das gesamte Spektrum des Fachgebietes mit über 1000 Schlaganfallpatient*innen pro Jahr. In enger Zusammenarbeit mit der Klinik für interventionelle Radiologie und Neuroradiologie stehen alle Verfahren der modernen apparativen Diagnostik und Behandlung zur Verfügung inklusive Thrombektomie-Bereitschaft rund um die Uhr. Die weitere Versorgung erfolgt auf der zertifizierten Stroke Unit mit 10 Betten. Insgesamt werden etwa 3200 Patient*innen pro Jahr stationär behandelt. Die ambulante Versorgung erfolgt über ein angegliedertes MVZ mit 6 Ärzt*innen.

Der Chefarzt der Abteilung, Herr Priv.-Doz. Dr. med. Armin Buss, verfügt über die volle 48-monatige Weiterbildungsermächtigung Neurologie. Es besteht ebenfalls die möglichkeit das Psychiatrische Jahr im Klinikum Hochsauerland zu absolvieren. Wir bieten unseren Assitent*innen eine enge oberärztliche Betreuung mit strukturierter Einarbeitung. Abteilungsintern finden wöchentliche Fortbildungsveranstaltungen statt, darüber hinaus gibt es umfangreiche Möglichkeinen für externe Fortbildungen. Innerhalb der 4-jährigen Weiterbildung werden alle geforderten Weiterbildungsinhalte vermittelt inklusive 6-monatiger Ausbildung in der Elektrophysiologie. Als anerkanntes Ausbildungszentrum der DGKN besteht die Möglichkeit, alle Weiterbildungszertifikate zu erwerben.

Zur Entlastung im Berufsalltag verfügt jede Station über einen Blutentnahmedienst und eine Stationssekretärin.

Wir bieten Ihnen:

Hoch Wir

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Deutsche Approbation
  • Menschlich-empathische Persönlichkeit
  • Offenheit im Umgang mit Patient*innen und Klinikpersonal
  • Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit im Team
  • Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

JETZT BEWERBEN

 

LoerwaldMITARBEITERIN PERSONALENTWICKLUNG / RECRUITING
Julia Loerwald

02932 980-248116

 

Region:

Nordrhein-Westfalen

Petriweg 2, 59759 Arnsberg

Kontakt:

Julia Loerwald, Tel.: 02932 980-248116

Informationen:

22.02.2024
Akutklinik
Vollzeit

Arbeitgeber im Porträt:

Job-Newsletter

Verpassen Sie keine neuen Jobs mehr: Registrieren Sie sich jetzt für den kostenfreien Job-Newsletter und erhalten Sie wöchentlich neue Stellenangebote zu Ihrem Suchprofil.
Ich bin mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden

Stellensuche

Find a job!

Neurologen Bewerber BlogPraxisnahe Tipps für Ihre erfolgreiche Bewerbung
zum Blog

DGN One