Oberarzt Neurologie (m/w/d) Helios Klinikum Uelzen

Kontakt Chefarzt Dr. med. Jens Schaumberg; Tel.: 0581 83-1501
Jetzt bewerben
Veröffentlicht 05.11.2019
Informationen
Tätigkeitsfeld Akutklinik
Arbeitszeit Vollzeit

Außertarifliche Vergütung; flexible Arbeitszeitmodelle und Familienfreundlichkeit. Erwerb der Zertifikate für Ultraschall, EEG und EMG möglich

Helios

Die Helios Klinikum Uelzen GmbH ist ein akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover und versorgt mit etwa 750 Mitarbeitern rund 17.000 stationäre und 25.000 ambulante Patienten jährlich in exzellenter medizinischer und pflegerischer Qualität. Das Klinikum sichert als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit rund 350 Betten und zwölf Fachabteilungen die Versorgung von Patienten regional und überregional. Zudem sind am Klinikum das Notarzteinsatzfahrzeug und ein Rettungshubschrauber stationiert.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin zur Erweiterung unseres Teams einen

Oberarzt (m/w/d) Neurologie

In einer der größten neurologischen Abteilungen Norddeutschlands mit 85 Betten (10 davon zertifizierte regionale Stroke Unit) werden alle Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems versorgt. Die Abteilung verfügt über ein modernes Ultraschallabor sowie über ein gut ausgestattetes neurophysiologisches Labor einschl. 24-Std.-EEG-Videometrie, Nystagmographie, Posturographie und Langzeit-EEG. Zusätzlich ist ein Schlaflabor angegliedert.

Weiterhin verfügt die Abteilung über Belegbetten auf der interdisziplinären Intensivstation, wo im Bedarfsfall Plasmapheresen durchgeführt werden können.

2015 wurde eine 16 Betten umfassende Station für neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation der Phase B innerhalb der Abteilung für Neurologie eröffnet. Ergänzend wird eine Parkinson-Komplexbehandlung angeboten. Der Abteilung ist eine MS-Ambulanz nach § 116b angegliedert und ist als MS-Zentrum zertifiziert.

Die Klinik besitzt die volle Weiterbildungsberechtigung für das Fach Neurologie über 4 Jahre.

In der sehr gut ausgestatteten Radiologie steht neben einem 128-Zeilen-CT und 1,5 T MRT auch eine DSA zur Verfügung, in der durch die Neuroradiologie Thrombektomien durchgeführt werden.

Unsere Neurochirurgen führen im Haus komplexe Wirbelsäuleneingriffe und Notfallinterventionen durch.

Unser aktueller Stellenschlüssel beträgt 1-5-1-12.

Zum Ausbau der regionalen Neurologischen Versorgung wollen wir künftig die Neurologie des Helios Klinikums Gifhorn fachärztlich unterstützen. Dabei kann ein flexibles Arbeitszeitmodell mit einem Rotationsmodell zwischen den Standorten oder ein festes Standortmodell in Gifhorn etabliert werden. Die Neurologie in Gifhorn wird in den Dienstzeiten durch das Telemedizinische Schlaganfallnetzwerk Nord-Ost der Kliniken Schleswig, Uelzen und Stralsund versorgt.

Ihre Aufgaben

  • fachärztliche neurologische Betreuung von Patienten der Klinik
  • Stärkung/Entwicklung des eigenen Schwerpunktes (die Zertifikate „spezielle neurologische Ultraschalldiagnostik“, EEG und EMG können an der Klinik erworben werden)
  • Wahlweise Teilnahme an Hintergrunddiensten

Ihr Profil

Sie sind Facharzt für Neurologie und haben Interesse an der gesamten Bandbreite neurologischer Erkrankungen von der Notfall- und Akutversorgung bis zur Frührehabilitation. Darüber hinaus verfügen Sie über freundliche Umgangsformen, sind teamfähig, engagiert und fasziniert von der Neurologie.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Aufgabe in einem kollegialen Team mit einem angenehmen Arbeitsklima. Die guten Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten Ihnen eine attraktive und langfristige Möglichkeit der beruflichen Entwicklung.

Das Erlangen der Zertifikate für Ultraschall, EEG und EMG wird gewünscht und gefördert.

Profitieren Sie von den Vorteilen einer großen Neurologischen Abteilung mit einem sehr weit gefächerten Spektrum an neurologischen Erkrankungen.

Wir ermöglichen flexible Arbeitszeitmodelle und Familienfreundlichkeit. Die Vergütung erfolgt außertariflich.

Die Stadt Uelzen liegt landschaftlich attraktiv in einer ländlich geprägten Region in der Lüneburger Heide, am südlichen Rand der Metropolregion Hamburg und ist verkehrsgünstig angebunden.

Die Stadt Gifhorn ist Teil der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg.

Die Stadt liegt zwischen Hannover, Braunschweig und Wolfsburg, rund 20 Kilometer nördlich von Braunschweig und dem Autobahnkreuz Braunschweig-Nord und etwa 15 Kilometer westlich von Wolfsburg.

Kontaktmöglichkeit

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung über unser Karriere-Portal oder per Post.

Erste Auskünfte erteilen Ihnen gern:

Helios Klinikum Uelzen GmbH
Chefarzt Dr. med. Jens Schaumberg
Hagenskamp 34
29525 Uelzen
Tel.: 0581 83-1501

Mehr Informationen erhalten Sie auf unserer Internetseite:
www.helios-gesundheit.de/uelzen

Region


Hagenskamp 34 29525 Uelzen

Ihre Ansprechpartnerin:

katja ziegler
Katja Ziegler
Tel.: +49 (0)30 531 437 946
jobs@dgn.org


Job-Newsletter

Wenn Sie an einem wöchentlichen Newsletter mit aktuellen Stellenangeboten interessiert sind, markieren Sie die für Sie relevanten Kategorien:

Ich bin mit den Datenschutz-Bestimmungen einverstanden

DGN