Facharzt Neurologie (m/w/d) Sächsisches Krankenhaus Arnsdorf

Veröffentlicht 14.01.2020
Informationen
Tätigkeitsfeld Akutklinik
Arbeitszeit Vollzeit

kollegiale Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien, Mitwirkung an der konzeptionellen Weitergestaltung gewünscht; Nebentätigkeiten möglich

Arnsdorf header

Das Sächsische Krankenhaus Arnsdorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Klinik für Neurologie und Neurologische Intensivmedizin eine/n:

Facharzt für Neurologie (m/w/d)

Im Sächsischen Krankenhaus Arnsdorf arbeiten 780 Mitarbeiter für die umfassende Behandlung der Patienten. Mit vollstationären Angeboten, Tageskliniken, Institutsambulanzen und Medizinischen Versorgungszentren wird die regionale Versorgung von ca. 15.000 Patienten jährlich gesichert.

Die Klinik für Neurologie und Neurologische Intensivmedizin umfasst 45 Betten, davon acht Intensivbetten mit vier Beatmungsplätzen. Zur neurologischen Intensivstation gehört eine regionale Stroke Unit mit vier Betten. Die Klinik ist ausgewiesen als regionales Schlaganfallzentrum im Neurovaskulären Netzwerk Ostsachsen/Südbrandenburg (SOS-NET) und als regionales Multiple-Sklerose-Zentrum. Angeschlossen sind zwei neurologische Versorgungszentren.

Der Klinik stehen alle wichtigen apparativen Verfahren (Neurosonographie, EEG, evozierte Potentiale, Elektromyographie/-neurographie, konventionelle Röntgen-Diagnostik, klinikeigenes Spiral-CT und 1,5 T-MRT) zur Verfügung. Es gibt eine MS-Spezialambulanz und Ermächtigungsambulanzen u. a. für neurophysiologische Diagnostik und Botulinumtoxin-Therapie.

Wir bieten Ihnen eine vielseitige Tätigkeit in einem kollegialen Umfeld mit flacher Hierarchie. Hierzu gehören die Betreuung der Normalstationen, die Arbeit in unserem Intensivbereich und die Tätigkeit in der neurologischen Zusatzdiagnostik. Sie können die Zusatzbezeichnungen Intensivmedizin und Geriatrie erwerben. Die Freistellung und finanzielle Unterstützung für fachgebundene Fort- und Weiterbildungen wird gewährt. Es besteht die Möglichkeit zu Nebentätigkeiten. Ihre Mitwirkung an der konzeptionellen Weitergestaltung der Klinik wird ausdrücklich gewünscht.

Die Vergütung richtet sich nach dem TV-Ärzte SKH. Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug. Weitere Informationen über unser Krankenhaus können Sie unseren Internetseiten entnehmen. Finden Sie uns ebenso auf ethimedis.de! Fachliche Auskünfte erhalten Sie vom Chefarzt der Klinik für Neurologie und Neurologische Intensivmedizin, Herrn Prof. Dr. Back, unter der Telefonnr.: 035200 26-3511.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung und weisen darauf hin, dass Sie mit ihr gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten geben. Senden Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail in einer PDF-Datei zusammengefasst an: Bewerbung@skhar.sms.sachsen.de oder per Post an:

Arnsdorf unten

Region

Sachsen
Hufelandstraße 15, 01477 Arnsdorf

Ihre Ansprechpartnerin:

katja ziegler
Katja Ziegler
Tel.: +49 (0)30 531 437 946
jobs@dgn.org


Job-Newsletter

Wenn Sie an einem wöchentlichen Newsletter mit aktuellen Stellenangeboten interessiert sind, markieren Sie die für Sie relevanten Kategorien:

Ich bin mit den Datenschutz-Bestimmungen einverstanden

DGN