Facharzt Neurologie (m/w/d) Unfallkrankenhaus Berlin

Kontakt Chefärztin Dr. Kerstin Rehahn Telefon: 030 / 5681 – 3401
Jetzt bewerben
Veröffentlicht 15.05.2020
Informationen
Tätigkeitsfeld Akutklinik
Arbeitszeit Vollzeit
Schwerpunkte Intensivmedizin

Für das Behandlungszentrum für Rückenmarkverletzte zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ein einzigartiger Auftrag. Einzigartige Chancen. UK Berlin


BG Unfallkrankenhaus

Das BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin (ukb) ist ein hoch spezialisiertes klinisches Zentrum zur Behandlung Schwerkranker und zur Rettung und Rehabilitation Schwerverletzter aus dem gesamten Bundesgebiet mit über 600 Betten. Das 1997 eröffnete ukb beschäftigt rund 2.000 Mitarbeitende und ist damit der größte Arbeitgeber im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf.

Das Team des Behandlungszentrums für Rückenmarkverletzte besteht aus Ärzten (Neurologen und Unfallchirurgen/Orthopäden), Physio- und Ergotherapeuten, Logopäden, Sozialarbeitern, Psychotherapeuten, Sporttherapeuten sowie Gesundheits- und Krankenpflegern, die alle speziell für die Behandlung und Betreuung von Menschen mit Querschnittlähmung ausgebildet sind.
Das Zentrum mit über insgesamt 60 Betten auf 3 Stationen verfügt über 4 Beatmungsplätze für Hochhalsmarkgelähmte.

Für dieses Team suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt und in Vollzeit eine/n

Facharzt/Fachärztin für Neurologie (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Diagnostik von Patienten mit Querschnittslähmung, die durch Unfälle oder Erkrankungen eine Schädigung des Rückenmarks erlitten haben
  • Erkennung und Behandlung der spezifischen Besonderheiten querschnittgelähmter Patienten
  • Planung, Veranlassung, Durchführung und Überwachung der rehabilitativ-therapeutischen Maßnahmen
  • Sozialmedizinische Betreuung von Menschen mit Querschnittlähmung mit der Möglichkeit des Erwerbs der Zusatzbezeichnung Rehabilitationswesen
  • Evaluation, Sicherung und Entwicklung der hohen Standards der Klinik; Mitarbeit an wissenschaftlichen Auswertungen
  • Ausbau der elektrophysiologischen Fähigkeiten in Kooperation mit der Klinik für Neurologie
  • Kommunikation und enge Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen und niedergelassenen Ärzten
  • Teilnahme am Dienstsystem der Neurologischen Klinik

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Medizinstudium und eine Approbation als Arzt (m/w/d) in Deutschland
  • Anerkennung als Facharzt (m/w/d) für Neurologie (ggf. auch im Rahmen einer befristeten Anstellung bis zum Ende der Ausbildung zum FA für Neurologie)
  • Interesse an den verschiedensten Facetten und Aspekten der ganzheitlichen Behandlung von Menschen mit Querschnittlähmung
  • Erfahrung, v.a. in der Akutneurologie
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit, und Engagement
  • Teamorientierter und kollegialer Arbeitsstil
  • Mobilität für Kontakt mit den Partnerkliniken

Dafür steht das ukb:

  • Überdurchschnittliche tarifliche Vergütung und finanzielle Extra-Leistungen
  • Kein Sprung ins kalte Wasser, sondern eine strukturierte Einarbeitung
  • Deutschlandweit die modernste technische Ausstattung und Hilfsmittel
  • Vielfältige Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten
  • tariflicher Kinderzuschlag und Kinderferienbetreuung
  • Vielfältige Entspannungs- und Sportangebote, wie Schwimmen oder Fitness
  • Betriebliche Altersvorsorge

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher Ihre Bewerbung.

Ihr Ansprechpartner:
Behandlungszentrum für Rückenmarkverletzte
Chefärztin Dr. Kerstin Rehahn
Telefon: 030 / 5681 – 3401
Fax: 030 / 5681 - 3403
E-Mail: bewerbung@ukb.de

Region

Berlin
Warener Str. 7 12683 Berlin

Ihre Ansprechpartnerin:

katja ziegler
Katja Ziegler
Tel.: +49 (0)30 531 437 946
jobs@dgn.org


Job-Newsletter

Wenn Sie an einem wöchentlichen Newsletter mit aktuellen Stellenangeboten interessiert sind, markieren Sie die für Sie relevanten Kategorien:

Ich bin mit den Datenschutz-Bestimmungen einverstanden

DGN